Ev. Luth. Kirche Mistelgau

Ev. luth. Kirche Mistelgau

Deutschland
Baujahr: 1853    12/1Man/Ped
Erbauer: Ernst Karl Ludwig Weineck, Bayreuth

Restaurierungsjahr: 1980

 

Tonumfang:
Manuale: C - f³ = 54 Töne
Pedal: C - d¹ = 27 Töne

Koppeln
Pedalcoppel Calcantenzug (stillgelegt)
Sonstiges
Sehr gut erhaltene, erwähnenswerte Balganlage
mit zwei Kastenbälgen und Schöpfeinrichtung
hinter der Orgel
I. Manual: 
Principal  8'  
Viola di Gamba 8'  
Gemshorn 8'  
Hohlflaute 8'  
Flauto traverso 8'  
Octave 4'  
Flauto Allemande 4'  
Quinte 2 2/3'  
Octav 2'  
Mixtur 3-4fach    
Pedal
Subass 16'  
Octavbass 8'  

 

Beschreibung

Weineck führte die Werkstätte Heidenreich in Bayreuth weiter. seine Instrumente weisen sehr solides Handwerk auf.

Weitere Bilder der Orgel
Mistelgau, Ansicht der Orgel