Ev. Luth. Friedenskirche Göttingen

Ev. Luth. Friedenskirche Göttingen

Deutschland
Baujahr: 2006    

Tonumfang:
Manuale: C - g³ = 56 Töne
Pedal: C - f¹ = 30 Töne

Koppeln
I/II, I/P, II/P
I. Manual: Rückpositiv
Gedackt 8'  
Praestant 4'  
Rohrflöte 4'  
Nassat 3'  
Gemshorn 2'  
Terz 1 3/5'  
Quinte 1 1/3'  
Tremulant
II. Manual: Hauptwerk
Principal 8'  
Hohlflaute 8'  
Viola da Gamba 8'  
Octave 4'  
Flaute 4'  
Superoctave 2'  
Mixtur III-fach 1 1/3'  
Tremulant
Pedal
Subbaß 16'  
Violonbass 8'  
Octave 4'  
Trompete 8'  

 

Beschreibung

Sehr viele historische Register wurden eingearbeitet, z. T. aus Beständen der Landeskirche, z.T. wurden diese von dem Orgelsachverständigen Hans-Ulrich Funk der Gemeinde zur Verfügung gestellt. Dieser arbeitete auch bei der Intonation mit.  

Weitere Bilder der Orgel
926 goettingen1 926 goettingen2 926 goettingen3
926 goettingen4 926 goettingen5 926 goettingen6

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.