Musashino College Tokyo

Musashino College Tokio

Japan
Baujahr: 1988    

Tonumfang:
Manuale: C - g³ = 56 Töne
Pedal: C - f¹ = 30 Töne

Koppeln
II/I., III/I., III/II., I/Ped., II/Ped., II/Ped. 
Sonstiges
Zimbelstern
I. Manual: 
Bourdon 1'  
Principal 8'  
Rohrgedackt 8'  
Octave 4'  
Gemshorn 4'  
Octave 2'  
Cornett V-fach ab f° 8'  
Mixtur V-fach 2'  
Trompete 8'  
II. Manual: 
Holzgedackt 8'  
Salicional 8'  
Flötprincipal 4'  
Nasard 2 2/3'  
Nachthorn 2'  
Terz 1 3/5'  
Scharff III-fach 1 1/3'  
Oboe 8'  
Tremulant
III. Manual: 
Gedacktflöte 8'  
Rohrflöte 4'  
Blockflöte 2'  
Zimbel III-fach 1'  
Regal 8'  
Tremulant
Pedal
Subbaß 16'  
Octavbaß 8'  
Gedacktbaß 8'  
Choralbaß 4'  
Fagott 16'  
Trompete 8'  

 

Beschreibung

Eine besondere Herausforderung war, dass sich im Auditorium der Bildungsstätte auf der Bühne ein buddhistischer Tempel befindet. Der Organist/die Organistin hat den Platz abgesetzt von diesem Ort zu finden. Daher kam hier nur eine elektr. Spiel- und Registertraktur mit fahrbarem Spieltisch in Frage. 

Weitere Bilder der Orgel
812 tokyo1 812 tokyo2 812 tokyo3

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.