Ev. Luth. Kirche Mistelgau

Ev. luth. Kirche Mistelgau

Deutschland
Baujahr: 1853    12/1Man/Ped
Erbauer: Ernst Karl Ludwig Weineck, Bayreuth

Restaurierungsjahr: 1980

 

Tonumfang:
Manuale: C - f³ = 54 Töne
Pedal: C - d¹ = 27 Töne

Koppeln
Pedalcoppel Calcantenzug (stillgelegt)
Sonstiges
Sehr gut erhaltene, erwähnenswerte Balganlage
mit zwei Kastenbälgen und Schöpfeinrichtung
hinter der Orgel
I. Manual: 
Principal  8'  
Viola di Gamba 8'  
Gemshorn 8'  
Hohlflaute 8'  
Flauto traverso 8'  
Octave 4'  
Flauto Allemande 4'  
Quinte 2 2/3'  
Octav 2'  
Mixtur 3-4fach    
Pedal
Subass 16'  
Octavbass 8'  

 

Beschreibung

Weineck führte die Werkstätte Heidenreich in Bayreuth weiter. seine Instrumente weisen sehr solides Handwerk auf.

Weitere Bilder der Orgel
Mistelgau, Ansicht der Orgel

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.