Ev. Luth. Friedenskirche Göttingen

Disposition:

I. MANUAL Rückpositiv C-g'''
Gedackt 8´
Praestant 4´
Rohrflöte 4´
Nassat 3´
Gemshorn 2´
Quinte 1 2/3´
Tremulant
II. Manual Hauptwerk C-g'''
Principal 8'
Hohlflaute 8'
Viola da Gamba 8'
Octave 4'
Flaute 4'
Superoctave 2'
Mixtur III-fach 1 1/3'
Tremulant
Pedal C-f':
Subbaß 16´
Violonbaß 8'
Gedacktbaß 8'
Octave 4'
Trompete 8'
Überblick Daten

Baujahr: 2006 

Koppeln
I/P, II/P, II/I

Beschreibung
Sehr viele historische Register wurden eingearbeitet, z. T. aus Beständen der Landeskirche, z.T. wurden diese von dem Orgelsachverständigen Hans-Ulrich Funk der Gemeinde zur Verfügung gestellt. Dieser arbeitete auch bei der Intonation mit.